Rätselfrage für den 3.1.

Panoramaaufnahme: Eine abgezäunte Weide mit Kühen, vereinzelte Bäume. Darüber wölbt sich ein gewaltiger Sternenhimmel. In der Mitte strahlt weißes Licht vom Horizont her.

Im Beitrag vom 25. Dezember schreiben Felix und Danielle über die Rauhnächte. Den Zwischentagen haben sie die Rätselfragen aus dem Lied von Amergin zugeordnet.

Die heutige Frage lautet:

Wer holt die Rinder aus dem Hause Tethra?

(Himmelskühe = Fische oder Sterne)

Schreibe deine Deutung, deine Gedanken zur Frage als Kommentar oder in die Telegramgruppe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.