Hallo Welt!

Unter einer geöffneten Jacke trägt ein Mensch eine mit Strass-Steinen besetzte Kette mit dem Wort "GANG". Darunter ist eine weitere Kette mit einem Kreuz.

Mit diesem ersten Artikel begrüßen wir, die Redaktion der Korrekten Bande, dich, liebe Leserin und lieber Leser, bei unserem nigelnagelneuen Online-Magazin.

Vielleicht kennst du bereits das gleichnamige Printmagazin und wartest sehnsüchtig auf Impulse für dein Glaubensleben. Oder bist du zufällig auf diese Seite gepurzelt und fragst dich, was das überhaupt ist, „ein Magazin über Glauben & Leben“?

Nun, wir haben zwar schon eine Vorstellung, worüber wir schreiben wollen, z.B. über Glaubenserfahrungen, Fragen und Zweifel im Alltag, Erlebnisse mit Gott und Mitmenschen, Gemeinden und Gemeinschaften, Feiertage und das Kirchenjahr, Menschen und Werke, die uns beschäftigen, und vieles mehr.

Doch das, was unser Magazin ausmacht, ist die enge Verbindung zwischen Autor:innen und Leser:innen: Wir wollen über unsere Erfahrungen schreiben und gleichzeitig wissen, wie du das siehst, was du erlebt hast. Es geht nicht nur darum Inhalte zu präsentieren, sondern vielmehr über Inhalte zu kommunizieren. Sei es als Kommentar, als eigener Artikel, als Gedicht oder Bild zum Thema. Kurz: Wir wollen eine Bande sein, die sich über Glauben & Leben austauscht. Eine Bande, deren Mitglieder bereit sind ihre Erfahrungen zu teilen, sich zu hinterfragen, auf andere Meinungen einzulassen und gemeinsam zu wachsen.

Damit dies ein gelingendes Miteinander wird, kommt der zweite Namensteil ins Spiel: Korrekt! Wir sind korrekt, d.h. wir setzen auf einen konstruktiven und respektvollen Umgang. Unwahrheiten haben bei uns ebenso wenig Platz wie Beleidigungen oder Verurteilungen. Denn wir wissen, alles, was wir erkennen und als wahr ansehen, ist nur ein kleines Stück vom großen Puzzle des Lebens.

Unser Online-Magazin startet heute mit diesem ersten Artikel, ich bin gespannt, wie es sich weiterentwickelt und freue mich darauf, von dir zu lesen.

Bettina für die Redaktion

Bettina Kammer hat bereits mehrere Metamorphosen der Korrekten Bande miterlebt – in verschiedenen Rollen. Als Kunsthistorikerin und angehende Museumspädagogin teilt sie gern ästhetische und sinnliche Erfahrungen.

3 thoughts on “Hallo Welt!

  1. Hallo! Ich gratuliere euch zum Start eures Online-Magazins!
    Ich finde es spannend, was ihr da vorhabt. Es ist eine supergute Idee, und ich freue mich auf eure Beiträge und den Austausch mit vielen Menschen.
    Ich wünsche allen viel Freude dabei!!!
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.